Stromsparen in der Küche: Kühlschranktür muss richtig schliessen
Montag, 2. Januar 2017

Stromsparen in der Küche: Kühlschranktür muss richtig schliessen

 

 

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Die Lebensmittel bleiben länger kalt.
  • Die Haltbarkeit der Lebensmittel verlängert sich.
  • Sie sparen Stromkosten und schonen die Umwelt.

So geht’s:

  1. Schliessen Sie die Tür sorgfältig nach jedem Öffnen.
  2. Überprüfen Sie die Kühlschranktür auf undichte Stellen.
  3. Tauschen Sie die Dichtungen oder Tür gegebenenfalls aus.

So lieber nicht:

  1. Türe unachtsam schliessen.
  2. Undichte Kühlschranktür nicht austauschen.
  3. Spröde Dichtungen ignorieren.

Ihr Sparpotential

Was denken Sie, wie häufig öffnen und schliessen Sie jeden Tag Ihren Kühlschrank? Zählen Sie doch einfach einmal mit. Kein Wunder, dass sich bei einer solch häufigen Benutzung irgendwann erste Verschleisserscheinungen bemerkbar machen. Überprüfen Sie deshalb regelmässig, ob die Kühlschranktür noch dicht ist. Ihre Stromrechnung und die Umwelt werden es Ihnen danken!

Auf, zu, auf, zu: Eine Kühlschranktür ist über die Jahre hinweg einer starken Belastung ausgesetzt, zumal sie häufig noch das Gewicht zahlreicher Lebensmittel, Flaschen, Milchpackungen usw. zu tragen hat. Dadurch kann sich auf Dauer das Material verziehen oder die Dichtungen werden spröde. Überprüfen Sie daher im Sinne des Umweltschutzes regelmässig, ob die Kühlschranktür noch richtig schliesst und ob sie noch dicht ist. Ansonsten muss Ihr Kühlschrank nämlich immer weiter kühlen und treibt Ihre Stromrechnung in unglaubliche Höhen. Möchten Sie das? Vermutlich nicht! Wenden Sie daher ein wenig Zeit auf, um Ihre Kühlschranktür regelmässig zu überprüfen und freuen Sie sich am Ende des Jahres über eine kleinere Stromrechnung und mehr Geld in Ihrem Portemonnaie.

Alles was sie nicht einsparen können und an Ressourcen verbrauchen, können Sie in unserem

CO2-Fussabdruckrechner

bestimmen und auch direkt ausgleichen. Sie erhalten nach dem Ausgleich eine Bestätigung und ein entsprechendes Zertifikat als Nachweis zur Unterstützing eines Klimaschutzprojektes.

Aber auch ander Dinge, wie ihren Pkw, den Betrieb einer Webseite odder gar ganze Firmen können so klimaneutral gestellt werden.

Informieren sie sich hier!


zurück