Stromsparen in der Küche: Freie Lüftungsschlitze beim Kühlschrank Donnerstag, 5. Januar 2017

Stromsparen in der Küche: Freie Lüftungsschlitze beim Kühlschrank

 

 

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Der Kühlschrank verbraucht weniger Strom.
  • Sie sparen bares Geld.
  • Die Gefahr von Schimmelbildung hinter dem Kühlgerät verringert sich.

So geht’s:

  1. Bauen Sie den Kühlschrank nicht ein.
  2. Achten Sie auf ausreichend Abstand zur Wand.
  3. Halten Sie gezielt die Lüftungsschlitze frei.

So lieber nicht:

  1. Den Kühlschrank in einen Küchenschrank einbauen.
  2. Den Kühlschrank ganz an die Wand schieben.
  3. Die Lüftungsschlitze verstopfen oder abdecken.

Ihr Sparpotential

Nicht die gesamte Energie, welche Ihr Kühlschrank verbraucht, wird in Kälte umgewandelt. Es bildet sich auch die sogenannte Abwärme. Je schneller und weiter weg diese also abtransportiert werden kann, desto weniger heizt sie den Kühlschrank wieder auf. Halten Sie deshalb unbedingt die Lüftungsschlitze Ihres Kühlschrankes frei, um sich am Ende des Jahres über eine kleinere Stromrechnung zu freuen.

Die Lüftungsschlitze befinden sich in der Regel an der Rückseite des Kühlschrankes. Gerade hier wird er aber auch leider häufig viel zu nah an die Wand gestellt oder sogar fest in einem Küchenschrank verbaut. Das Problem sieht dann wie folgt aus: Die Abwärme kann nicht ausreichend abtransportiert werden, sondern bleibt stattdessen im Kühlschrank bestehen. Dadurch erwärmt sich der Kühlschrank, er benötigt mehr Strom, um sich wieder abzukühlen, es entsteht also auch wieder mehr Abwärme…Sie sehen: Wenn Sie die Lüftungsschlitze des Kühlschrankes nicht ausreichend frei halten, ergibt sich ein wahrer Kreislauf des unnötigen Stromverbrauchs. Kein Wunder, dass der Kühlschrank als der Stromfresser Nummer Eins in der Küche gilt. Seien Sie deshalb schlau genug, den Kühlschrank ausreichend von der Wand entfernt aufzustellen und nicht in einen Küchenschrank einzubauen. Dann sind Sie am Ende des Jahres nämlich nicht nur ein Stück klüger, sondern auch reicher – aufgrund der deutlich verringerten Stromrechnung. Und das ist nicht der einzige Vorteil: Sie reduzieren so auch die Gefahr von Schimmelbildung an der Wand hinter dem Kühlschrank und leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Alles was sie nicht einsparen können und an Ressourcen verbrauchen, können Sie in unserem

CO2-Fussabdruckrechner

bestimmen und auch direkt ausgleichen. Sie erhalten nach dem Ausgleich eine Bestätigung und ein entsprechendes Zertifikat als Nachweis zur Unterstützing eines Klimaschutzprojektes.

Aber auch ander Dinge, wie ihren Pkw, den Betrieb einer Webseite odder gar ganze Firmen können so klimaneutral gestellt werden.

Informieren sie sich hier!


zurück