Tiefkühler am möglichst kühlen Standort aufstellen – so geht's Freitag, 31. März 2017

Tiefkühler am möglichst kühlen Standort aufstellen – so geht's

 

 

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Sie sparen Strom und damit Geld.
  • Der Tiefkühler benötigt weniger Laufzeit und reduziert damit auch die Geräuschemission.
  • Ungewollte Eisbildung im Innenraum wird verhindert.

So geht’s:

  1. Der Standort sollte eine Raumtemperatur zwischen 10°C und 20°C haben.
  2. Einen Raum mit niedriger Luftfeuchtigkeit wählen.
  3. Einen Abstand zur Wand einhalten, um einen Wärmefluss zu ermöglichen.

So lieber nicht:

  1. Einfach den kältesten Raum wählen.
  2. Den Gefrierschrank direkter Sonneneinstrahlung aussetzen.
  3. Die Klimaklassen komplett ignorieren und den Standort wählen, an dem Platz ist.

Ihr Sparpotential

Wird ein Standort gewählt, der eine zu hohe Temperatur hat, dann muss der Gefrierschrank wesentlich mehr Energie aufwenden, um sein Inneres zu kühlen – und schafft es trotzdem nicht die innen liegenden Lebensmittel zu kühlen. Der richtige Standort spart also nicht nur Stromkosten, sondern verhindert auch, dass Nahrungsmittel verderben und entsorgt werden müssen.

Auch ein zu kalter Standort kann negative Auswirkungen haben und unnötige Folgekosten mit sich bringen. So wird der Kompressor bei zu kalten Temperaturen nämlich nicht richtig geschmiert und im schlimmsten Fall kommt es zu einem Defekt. Ausserdem sorgt eine zu niedrige Raumtemperatur oft dafür, dass sich Kondenswasser in den Ablaufrinnen sammelt, die daraufhin zufrieren. Auch die Luftfeuchtigkeit spielt eine wichtige Rolle, denn ist sie zu hoch, so sammelt sich Wasser im Innenraum des Gefrierschranks und friert zu, wodurch Eis entsteht. Dies wiederum erhöht den Stromverbrauch und reduziert die Leistung. Um eine optimale Wärmeabfuhr zu gewährleisten und die Funktionen des Kühlgerätes nicht zu beeinträchtigen sollte ein Mindestabstand zur Wand von 8 Zentimetern eingehalten werden oder über genügend Lüftungsschlitze verfügen – zum Beispiel bei einem Einbau in einen Schrank.

 

Alles was sie nicht einsparen können und an Ressourcen verbrauchen, können Sie in unserem

CO2-Fussabdruckrechner

bestimmen und auch direkt ausgleichen. Sie erhalten nach dem Ausgleich eine Bestätigung und ein entsprechendes Zertifikat als Nachweis zur Unterstützing eines Klimaschutzprojektes.

Aber auch ander Dinge, wie ihren Pkw, den Betrieb einer Webseite odder gar ganze Firmen können so klimaneutral gestellt werden.

Informieren sie sich hier!


zurück