Wie funktioniert CO2 Kompensation?

CO2- Kompensation bzw. CO2- Ausgleich ist mittlerweile kein unbekannter Begriff mehr – sowohl Privatpersonen und Unternehmen als auch Regierungen greifen auf diese Klimaschutzmassnahme zurück.

CO2 kennt keine Landesgrenzen. Daher ist es möglich, überall auf der Welt Klimaschutz zu betreiben – diese Tatsache macht die CO2- Kompensation zu einem einfachen und wirksamen Klimaschutz-Instrument. Irgendwo auf der Welt wird CO2 in der Höhe Ihres Ausstoßes eingespart. Das funktioniert über spezielle (Klimaschutz-) Projekte, die nach bestimmten Kriterien durchgeführt oder umgesetzt werden müssen. Um CO2- Emissionen handelbar zu machen, wird auf ein spezielles Zertifikatesystem zurückgegriffen. Jedes Zertifikat entspricht einer bestimmten Menge CO2 (1 Tonne CO2). Die Zertifikatmenge, die durch ein Klimaschutz-Projekt generiert werden kann, wird nach bestimmten Normen und Verfahren festgelegt bzw. berechnet.