• Stromsparen in der Küche: Ordnung macht das Leben leichter und günstiger
    01.01.2017

    Stromsparen in der Küche: Ordnung macht das Leben leichter und günstiger

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Wenn Sie in Ihrem Kühlschrank Ordnung halten, vereinfachen Sie Ihr Leben ab sofort nicht nur, Sie sparen auch bares Geld. Denn je schneller Sie das finden, wonach Sie suchen, desto kürzer müssen Sie den Kühlschrank offen halten. Das verschwendet nämlich eine Menge Energie, welche sich anschliessend auf Ihrer Stromrechnung niederschlägt.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche: Die richtige Temperatur für Kühlschrank und Gefrierfach
    31.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Die richtige Temperatur für Kühlschrank und Gefrierfach

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Viele Menschen haben im Kühlschrank oder im Gefrierfach die falsche Temperatur eingestellt, und zwar viel zu kalt. Doch das ist überhaupt nicht notwendig, sondern nur eine unnötige Belastung für Ihre Stromrechnung und Ihr Portemonnaie. Wir verraten Ihnen, wie kalt es im Kühlschrank wirklich sein muss.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche: Strom und Geld sparen durch Sparprogramme
    30.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Strom und Geld sparen durch Sparprogramme

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Das Sparprogramm Ihres Geschirrspülers macht seinem Namen alle Ehre. Mit diesem können Sie in Zukunft bei leicht bis normal verschmutztem Geschirr bis zu zehn Prozent der verbrauchten Energie einsparen und auch das Vorspülen von Hand fällt mit unseren Tipps in Zukunft weg.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche: Das Vorspülen dem Geschirrspüler überlassen
    29.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Das Vorspülen dem Geschirrspüler überlassen

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Gehören auch Sie zu den Menschen, welche das Geschirr erst unter fliessendem Wasser vorspülen, bevor Sie es in die Spülmaschine geben? Lassen Sie dies in Zukunft weg und sparen Sie dadurch eine Menge Wasser. Die Umwelt wird es Ihnen danken und Ihr Geschirr wird sauber sein wie eh und je.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen beim Waschen: Luftfilter im Tumbler regelmässig reinigen
    28.12.2016

    Stromsparen beim Waschen: Luftfilter im Tumbler regelmässig reinigen

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Wer seine Wäsche im Tumbler trocknet, sollte am besten vor oder nach jeder Benutzung den Luftfilter reinigen. Mit etwas Übung geht das unkompliziert und schnell. Sie können es sogar als bezahlte Arbeit ansehen, denn durch den Reinigungsvorgang senken Sie Ihre Energiekosten und tun zugleich der Umwelt einen Gefallen. Eine Win-Win-Situation!

    Mehr erfahren
  • Stromsparen beim Waschen: Hohe Schleuderzahlen statt Trockner
    27.12.2016

    Stromsparen beim Waschen: Hohe Schleuderzahlen statt Trockner

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Sie können Ihre Wäsche nicht im Freien trocknen, weil Sie keinen Balkon oder Garten haben? Dann verwenden Sie beim Wäschewaschen möglichst hohe Schleuderzahlen. Denn hierfür benötigt die Waschmaschine deutlich weniger Strom als später der Trockner. Und Sie haben am Ende nicht nur trockene Wäsche, sondern auch eine kleinere Stromrechnung.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen beim Waschen: Das Fassungsvermögen voll ausnutzen
    26.12.2016

    Stromsparen beim Waschen: Das Fassungsvermögen voll ausnutzen

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Es gibt Waschmaschinen als Top- oder Fronlader, mit kleiner oder grosser Trommel, für Single-Haushalte oder Grossfamilien. Und das nicht ohne Grund: Wählen Sie das für Ihre Lebenssituation optimale Fassungsvermögen. Nutzen Sie dieses fortan bei jedem Waschgang voll aus und senken Sie so Ihren Energieverbrauch – im Sinne der Umwelt und Ihres Geldbeutels.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen beim Waschen: Verzichten Sie auf die Vorwäsche
    25.12.2016

    Stromsparen beim Waschen: Verzichten Sie auf die Vorwäsche

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Beinahe jede Waschmaschine macht es heutzutage automatisch: Vorwaschen, Waschen, Spülen, Schleudern. Dabei ist die Vorwäsche bei wenig verschmutzter oder kaum getragener Kleidung gar nicht notwendig. Verzichten Sie also fortan im Sinne der Umwelt auf die Vorwäsche und profitieren Sie dadurch automatisch von geringeren Wasser- und Energiekosten.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen beim Waschen: 60° C reichen für die Kochwäsche aus
    24.12.2016

    Stromsparen beim Waschen: 60°C reichen für die Kochwäsche aus

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Derzeit spricht jeder vom Stromsparen durch Waschen bei niedrigen Temperaturen. Doch stets nur die 30° C oder 40° C Einstellung zu wählen, tut weder Ihrer Waschmaschine noch der Hygiene gut. Kochwäsche muss also sein! Doch 60° C sind dafür völlig ausreichend. Waschen bei 95° C? Fortan nur noch bei Weisswäsche!

    Mehr erfahren
  • Stromsparen beim Waschen: Wäsche stets im Freien trocknen
    23.12.2016

    Stromsparen beim Waschen: Wäsche stets im Freien trocknen

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Besitzen Sie einen Trockner oder nutzen Sie einen Keller-, Wäsche- oder gar Wohnraum, um Ihre Wäsche zu trocknen? Das muss gar nicht sein! Wussten Sie, dass Sie am meisten Energie und damit Geld sparen können, wenn Sie Ihre Wäsche einfach im Freien trocknen lassen?

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche: Für kleine Mengen die Mikrowelle verwenden
    22.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Für kleine Mengen die Mikrowelle verwenden

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Kochen, Garen, Erhitzen: Bei kleinen Mengen von bis zu 400 Gramm ist das in der Mikrowelle mit einem deutlich geringeren Energiebedarf möglich als auf der Herdplatte oder im Backofen. Sie sollte daher zumindest in kleinen und Single-Haushalten unbedingt in jeder Küche zu finden sein.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche: Beim Backofen die Umluftfunktion wählen
    21.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Beim Backofen die Umluftfunktion wählen

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Kennen Sie den Unterschied zwischen der Umluftfunktion Ihres Backofens und der Ober-/Unterhitze? Wir verraten es Ihnen und weshalb Sie mit der Umluft ab sofort eine Menge Energie und Stromkosten einsparen können.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche: Umluft wählen und den Backofen auf mehreren Ebenen nutzen
    20.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Umluft wählen und den Backofen auf mehreren Ebenen nutzen

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Nutzen Sie bei Ihrem Backofen die Umluftfunktion? Das sollten Sie tun, denn dann können Sie gleich mehrere Gerichte gleichzeitig auf verschiedenen Ebenen backen. Und das, ohne extra Energie zu verbrauchen. Senken Sie Ihre Stromkosten durch eine bessere Logistik in Ihrem Backofen und tun Sie dabei der Umwelt einen Gefallen.

    Mehr erfahren
  • Stromspar-Tipp Küche: Backofen vorheizen - Nein, Strom sparen
    19.12.2016

    Stromspar-Tipp Küche: Backofen vorheizen - Nein, Strom sparen

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    In beinahe jedem Rezept werden Sie diesen Satz finden, ja sogar auf dem Karton einer Tiefkühlpizza: Heizen Sie den Ofen auf …°C vor. Bei vielen Gerichten ist dies allerdings nicht notwendig. Im Gegenteil: Sie verschwenden dadurch nicht nur Zeit, sondern auch Energie. Verzichten Sie bei unempfindlichen Gerichten daher in Zukunft auf das Vorheizen. Am Geschmack wird sich dadurch nichts ändern, doch Ihre Stromrechnung wird sinken.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche: Nutzen Sie bereits die Restwärme Ihres Backofens?
    18.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Nutzen Sie bereits die Restwärme Ihres Backofens?

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Das Stichwort „Restwärme“ spielt nicht nur beim Herd, sondern auch im Backofen eine wichtige Rolle, wenn es um das Sparen von Energie geht. Durch seine gute Isolierung speichert der Backofen die Wärme nämlich ausreichend lange, dass Sie ihn schon vor Ende der Backzeit ausschalten können. Ihr Geldbeutel wird geschont und der Kuchen schmeckt trotzdem hervorragend. Was wollen Sie mehr?

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche: Nutzen Sie die Nachwärme der Herdplatten, und zwar frühzeitig
    17.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Nutzen Sie die Nachwärme der Herdplatten, und zwar frühzeitig

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Dass Herdplatten Nachwärme abgeben, ist uns allen bewusst. Jeder von uns hat sich bestimmt als Kind schon einmal die Hand an einer noch heissen Herdplatte verbrannt. Doch wieso sollten Sie diese Nachwärme eigentlich nicht nutzen? Schalten Sie früher von der Ankochstufe auf die Fortkochstufe und verwenden Sie die Nachwärme in Zukunft sinnvoller als zum Verbrennen der Hände bei einer Unachtsamkeit.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche: Kochgut mit langen Garzeiten nur noch mit dem Dampfkochtopf
    15.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Kochgut mit langen Garzeiten nur noch mit dem Dampfkochtopf

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Ein Dampfkochtopf geht nicht nur schonender mit Ihrem Essen um, sondern auch mit Ihrem Portemonnaie. So bleiben wichtige Vitamine beim Kochen erhalten, während Sie gegenüber den handelsüblichen Pfannen und Töpfen deutlich weniger Energie verbrauchen. Bei langen Garzeiten von Gemüse, Kartoffeln & Co. sollten Sie deshalb ab sofort nur noch zum Dampfkochtopf greifen.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche - Jeder Topf hat seinen Deckel
    14.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Bei Pfannen auf einen ebenen Boden achten

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Nicht immer lässt sich die Unebenheit einer Pfanne auf den ersten Blick erkennen. Doch durch Temperaturschwankungen und Abnutzung verzieht sich ein Pfannenboden mit den Jahren und Sie verschwenden dadurch unnötig Energie.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche - Jeder Topf hat seinen Deckel
    13.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Jeder Topf hat seinen Deckel

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Kennen Sie das Sprichwort: Ein Paar passt zusammen wie Topf und Deckel? Das Traumpaar Topf und Deckel sollte beim Kochen deshalb stets gemeinsam verwendet werden. Dies spart nämlich eine Menge Strom und Geld.

    Mehr erfahren
  • Stromsparen in der Küche - Die richtige Pfanne
    12.12.2016

    Stromsparen in der Küche: Die richtige Pfanne für die passende Kochplatte

    Über 100 unglaubliche Life Hacks zum Stromsparen – Tipps und Tricks für Umwelt und Portemonnaie

    Nicht ohne Grund hat jeder Herd verschiedene Plattengrössen zur Auswahl. Wussten Sie, dass Sie eine Menge Strom sparen, wenn Sie den Durchmesser der Pfannen und Töpfe in Zukunft passend zur Kochplatte auswählen?

    Mehr erfahren