Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz | Datenschutzerklärung

Die carbon-connect AG ist ein Anbieter von freiwilligen CO2-Kompensationsmassnahmen und Dienstleistungen im Bereich CO2-Management und CO2-Bilanzierung.

Über die Bedeutung der uns anvertrauten personenbezogenen Daten sind wir uns bewusst und carbon-connect AG behält diese Daten vertraulich und gibt diese nicht an Dritte weiter. Sie haben jederzeit ein Auskunftsrecht über Sie bei den von uns gespeicherten Daten. Im Folgenden werden Vorkehrungen erläutert, die dem Schutz Ihrer Privatsphäre dienen.

Soweit nachstehend von carbon-connect AG die Rede ist, bezieht sich dies auf unsere Webseiten: carbon-connect.ch sowie die von carbon-connect AG betriebene B2C Plattform unter Domain climatepilot.com.Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nur auf unsere Webseiten. Links, die zu Webseiten von anderen Anbietern verweisen, sind von unserer Datenschutzerklärung ausgenommen. Für Verknüpfungen zu Webseiten Dritter haftet carbon-connect AG nicht, sondern ausschliesslich die jeweiligen Betreiber dieser Webseiten. carbon-connect AG bemüht sich, personenbezogene Daten entsprechend dem Stand der Technik vor zufälliger und unrechtsmässiger Zerstörung und vor Verlust zu schützen. Ausserdem wird dafür Sorge getragen, dass die Verwendung der Daten ordnungsgemäss erfolgt und diese Daten Unbefugten nicht zugänglich sind.

Warum erhebt carbon-connect AG personenbezogene Daten?

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten auf unseren Websites, um Ihnen bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können sowie einen effizienten Zugang zu Produktinformationen zu gewähren.

Cookies

Aufgrund der Bedeutung des Themas Datenschutz finden Sie nachfolgend Informationen über Cookies, wie wir diese auf unserer Webseite einsetzen und welche Möglichkeiten Sie haben, falls Sie diese Cookies deaktivieren möchten. Wenn Sie die Cookies nicht deaktivieren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Text-Dateien. Normalerweise werden diese von den Webseiten, die Sie besuchen, auf Ihren Rechner beziehungsweise auf Ihr mobiles Endgerät heruntergeladen. Dadurch kann die Webseite Ihr Gerät erkennen, wenn Sie sich durch die Seite klicken (auch, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren), um Ihnen die Nutzung der Seiten zu erleichtern und sie individueller zu gestalten.

Folgende Begriffe können Ihnen helfen, Cookies zu verstehen und zu steuern:

Cookies, die von der Webseite betreibenden Organisation auf Ihr Gerät installiert werden, nennt man „Erstanbieter-Cookies“.
Cookies, die über die von Ihnen besuchte Webseite auf Ihr Gerät installiert werden, nennt man „Drittanbieter-Cookies“. Das ist z. B. ein Cookie, das von einem Unternehmen für Webseiten-Analysen installiert wurde, um dem Webseiten-Betreiber Angaben über die Anzahl der Besucher auf seiner Internetseite zu liefern. Sogenannte „permanente Cookies“ verbleiben auf Ihrem Gerät, selbst wenn Sie Ihren Internetbrowser schliessen. Sie werden jedes Mal aktiviert, wenn Sie die Webseite besuchen, die diesen Cookie erzeugt hat. Wenn z. B. eine Webseite ein „permanentes Cookie“ benutzt, um sich Ihre Anmeldedaten zu merken, müssen Sie diese nicht jedes Mal eingeben, wenn Sie die Internetseite besuchen.
„Sitzungs-Cookies“ hingegen werden nicht dauerhaft gespeichert und normalerweise dazu genutzt, eine Webseite zu bedienen, indem z. B. einem Nutzer gestattet wird, von einer Seite zur nächsten zu wechseln, ohne sich neu anmelden zu müssen. Sobald Sie Ihren Browser schließen, werden alle Sitzungs-Cookies auf Ihrem Computer gelöscht. „Flash Cookies“ werden von Webseiten installiert, die Medien (z. B. Videoclips) enthalten.

carbon-connect AG verwendet nachfolgende Cookies:

Funktionsweise unserer Webseiten

Cookies, die für die Funktion unserer Webseite technisch erforderlich sind oder eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung oder Option anbieten; z. B. ein Cookie, das sich Ihre persönlichen Einstellungen wie ausgewählte Sprache o. ä. „merkt“.

Performance-Analyse der Webseite

Hierzu kommen Cookies zum Einsatz, die uns Gesamtstatistiken über die Anzahl der Besucher liefern, welche Bereiche einer Seite am meisten angesehen werden, Angaben über die Stadt oder der Standort der Nutzer sowie die Länge des Aufenthalts, etc. Zu diesem Zweck nutzen wir Google Analytics. Den Datenschutzhinweis von Google Analytics finden Sie auf der entsprechenden Webseite von Google unter Google Analytics-Hilfe.

Beim Besuch einiger unserer Seiten werden von Targeting-Dienstleistern temporäre Cookies auf der Festplatte Ihres PC’s bzw. in Ihrem mobilen Endgerät gespeichert, die sich nach einer vorgegebenen Zeit (bis 5 Jahre) automatisch löschen.

Social Media Cookies

Damit Sie Inhalte von unserer Webseite mittels Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter, Instagram, etc., teilen können, muss ein Cookie auf Ihrem Gerät installiert werden. Weitere Informationen finden Sie in den Richtlinien der entsprechenden Unternehmen.

Wie können Sie Cookies steuern?

Wie oben beschrieben, können Sie mit Hilfe von Cookies die Funktionalität unserer Webseite voll ausschöpfen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es sein, dass Ihnen bestimmte Funktionalitäten, nicht wie erwartet, zur Verfügung stehen.

Wenn Sie keine Cookies wünschen, können Sie neben speziellen Opt-Out-Funktionen, die Ihnen nachstehend zur Verfügung stehen, Ihren Web-Browser so einstellen, dass dieser Cookies deaktiviert. Beachten Sie hierbei die unterschiedlichen Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre der jeweiligen Browser. Sie können z. B. Erstanbieter-Cookies zulassen, aber Drittanbieter-Cookies sperren oder sich jedes Mal benachrichtigen lassen, wenn eine Webseite ein Cookie installieren möchte. Bitte beachten Sie, dass eine solche Deaktivierung von Cookies dazu führt, dass das Setzen neuer Cookies nicht möglich ist. Es verhindert aber nicht, dass zuvor gesetzte Cookies weiterhin auf Ihrem Gerät funktionieren, bis Sie alle Cookies in Ihren Browsereinstellungen gelöscht haben. Die Anleitung für die Verwaltung von Cookies auf Ihrem Browser finden Sie in der Regel unter der Hilfe-Funktion des Browsers oder in der Bedienungsanleitung Ihres Smartphones.

Welche Daten werden erhoben und wie werden diese verwendet?

Diese Daten werden erfasst und an uns weitergegeben:

  • Tracking-Daten (Informationen über Herkunftsseite, Ortsdaten, Datenvolumen, Ihr Verhalten auf unseren Webseiten) zudem messen wir die Verweildauer auf unseren Webseiten.
  • Browserstyp und verwendete Version sowie das verwendete Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Suchbegriffe bei Verwendung eines Webbrowsers

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten wie Ihr Name, Anschrift, u.s.w. erfasst wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, z.B. bei einer Registrierung, beim Kontaktformular oder bei Informationsabfragen.

Wie funktioniert das Webtracking?

Um unsere Website Ihren Interessen und Bedürfnissen anpassen zu können, sowie zum Zweck der Marktforschung, werten wir Daten aus, die bei Ihrem Besuch auf unserer Website generiert werden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, über Ihre Browsereinstellungen Cookies zu löschen.

Retargeting

Unsere Webseiten verwenden sog. Retargeting-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es Internetnutzern, die sich bereits für unsere Seite interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner (z.B. Google und Facebooku.s.w.) mit Werbung anzusprechen. 

Wie erhebt carbon-connect AG Daten und wie lange werden diese gespeichert?

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Kontaktieren Sie uns diesbezüglich mit einer Email unter info@carbon-connect.ch.

Wie werden Daten gespeichert, geschützt und ausgewertet?

Die auf dieser Website gesammelten Informationen werden mit der Eingabe durch Sie an die zuständige Einheit innerhalb der carbon-connect AG weitergeleitet. Die Vertraulichkeit der Daten bleiben hierbei gewahrt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht beispielsweise zur Erfüllung eines Projektes erforderlich ist (z.B. Versand von Broschüren durch einen Drittanbieter, Zahlungsabwicklungen). Die personenbezogenen Daten werden nur entsprechend dem Zweck genutzt, der sich aus der betreffenden Seite unserer Website ergibt, auf der die Daten von Ihnen erhoben wurden. Seiten, auf denen wir personenbezogene Daten erheben, sind üblicherweise mit dem in Ihrem Browser eingebauten Verschlüsselungsmodul kodiert. Ein Firewall-System verhindert den Zugang von aussen.

Datenschutzhinweise zu Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Plugins sozialer Netzwerke (youtube, Instagram, Twitter, Facebook usw.).

Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenzen, die mit einem solchen Plugin versehen ist, veranlasst das Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des Plugins vom Server des Sozialen Netzwerkes lädt und darstellt. Dabei wird dem Sozialen Netzwerk-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenzen Sie gerade besuchen sowie weitere Daten wie Ihre IP-Adresse übermittelt.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die das soziale Netzwerk mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Informationen zum Datenschutz und Hinweise finden Sie auf den jeweiligen sozialen Netzwerken:

Facebook

Google+

LinkedIn

Twitter

XING

Instagram

youtube

Pinterest

SSL-Verschlüsselung, verschlüsselter Zahlungsverkehr auf unseren Webseiten
 
Unsere Webseiten nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Datenübertragung eine SSL Verschlüsselung. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Widerruf und Einsichtsrecht

Sie können jederzeit der weiteren Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken widersprechen, dies durch Mitteilung an info@carbon-connect.ch. Sobald wir Ihren Widerspruch erhalten haben, werden wir die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen und Ihre Daten nicht mehr für Werbezwecke weitergeben.

Datenübermittlung an staatliche Stellen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen gültiger Rechtsvorschriften.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Die Datenschutzerklärung unseres Emailprogramms finden Sie auf der Webseite von www.klick-tipp.com.

Datenschutz bei Outsourcing

Bei der Wahl der Outscourcing-Partner für Dienstleistungen (Buchhaltung u.s.w.) achten wir, dass sie die Verarbeitung der Daten im Einklang mit dem Datenschutzrecht gewährleisten können. Eine Garantie hierfür übernehmen wir nicht.

Bei Fragen betreffend Erhebung, Verarbeitung und/oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, schreiben Sie uns unter info@carbon-connect.ch eine Email.

Wir behalten uns das Recht vor, diesen Datenschutzhinweis jederzeit zu ändern.

carbon-connect AG

Industriestrasse 4

CH-8604 Volketswil

Schweiz