Dekarbonisierung

Dekarbonisierung (engl: decarbonisation) bezeichnet den Prozess einer CO2 armen Wirtschaft und beinhaltet CO2 Einsparungen von Einzelpersonen, der Wirtschaft und Staaten.

Deutscher Strommix

Der Deutsche Strommix gibt an, aus welchen Primärenergieträgern die Elektrizität hergestellt wird. Der Anteil in Deutschland sieht wie folgt aus: 24% Braunkohle, 18% Steinkohle, 23% Uran, 13% Erdgas und gut 16% aus erneuerbaren Energien (Wasser, Wind, Biomasse und Fotovoltaik).

Diffuse Emissionen

Freisetzung von Treibhausgasen aus Leitungen oder Druckanlagen durch falsche Handhabung oder Lecke.

DMC

Domestic Material Consumption – DMC oder inländischer Materialverbrauch beschreibt die Gesamtmenge an verwertetem Material innerhalb einer Volkswirtschaft.